Über

Hey ich bin Maricoa!

Schön dass du meinen Blog gefunden hast

Schau dich um und wenn du Fragen, Ideen oder eine gute Tanzgruppe kennst schick sie mir ruhig! Ich freu mich über alles was ich bekomme!

Hier findest du Alles was mich bewegt interessiert und inpiriert

Kostümideen

Rezepte 

Rund ums tanzen 

Gedicht und Sprüche 

und meine Meinung zu dem was in der Welt so vor sich geht 

Ja, vielleicht auch noch ein paar Dinge mehr...

Viel Spaß!

 

Alter: 16
 


Mehr über mich...

Ich wünsche mir...:
...ein mal mit einer großen Crew meine eigene Choreo auf zu führen und vielleicht nur einen Menschen damit zu motivieren oder zu bewegen, aber wenigstens war es dann einer mehr!

Man erkennt mich an...:
...Vielem!
Meiner schwarzen Strähne oder meinem anscheind so Hip-Hop-mäßigem Gang, mich zu überhören ist auch schwer... ihr werdet mich schon erkennen!

Ich grüße...:
Alle die das hier lesen, aber vorallem die wichtigsten Menschen die es für mich gibt im Moment:

Frechdachs-Äffchen, weil du immer da bist, mich motivierst und jeden Scheiß mit machst!

Tanzpanda, weil du der bist der mich aufgefangen hat und mir bei gebracht hast wie man richtig tanzt (und zwar durch den Regen bis zum Sonnenschein)

Nicht zu vergessen mein Schwesterherz, die mich immer unterstützt und mir den Halt gibt, den ich brauche!

Danke an euch <3



Werbung




Blog

Apfel-Zimt-Cupcakes (12 Cupcakes)

Zutaten:Teig: (Becherkuchen)1 Becher Schmand 1/2 Becher Zucker2 Becher Mehl1Pkt Backpulver1 Teelöffel Zimt1 VanilleschoteFüllung:250g Äpfel1EL Kandis oder Rohrzucker1 TL Zimt 1 Prise Salz1/2 EL Speisestärke +1 EL kaltes WasserTopping:225g Frischkäse (Zimmertemperatur) 50g Puderzucker75g Butter (Zimmertemperatur)(Wer mag Zimt + Zucker zum drüberstreuen oder Karamellsauce)So wird's gemacht:Erst wird der Becherteig gemacht.Dazu wird ein Becher Schmand in eine Schüssel gefüllt. Der Zucker wird mit dem Schmandbecher abgemessen genau wie das Mehl dazu kommt noch das Backpulver, Zimt und Vanille. Alles mit einem Handrührgerät mixen und später auf 12 Förmchen verteilen. Es braucht ungefähr 15 min im Backofen mit 180°C Umluft.Wenn die Muffins im Ofen sind kann man mit der Füllung anfangen.Dazu werden die Äpfel geschält, entkernt und gewürfelt.Danach wird Butter Zucker Salz und Zimt im Topf erhitz, wenn der Zucker geschmolzen ist können die Äpfel dazu gegeben werden. Das Ganze unter rühren kurz Aufkochen lassen danach die Stärke im Wasser auflösen und dazu geben. Nochmal kurz aufkochen.Wenn die Muffins fertig sind sollte man ein Bisschen warten bis sie ein wenig abgekühlt sind. Dann kann man die Muffins aushöhlen.(aus den Resten kann man noch Pralinen machen, siehe Rezept)Die Apfelfüllung einfach reinfüllen und ein Wenig reindrücken. Danach an einen kühlen Ort stellen.Für das Topping die Butter mit dem Puderzucker zu einer fluffigen Masse vermischen danach den Frischkäse dazu geben. Falls es sich nicht direkt vermischt über einem Wasserbad erhitzen und danach 20 min im Kühlschrank auskühlen lassen.Am Ende das Toppin in deine Spritztüte oder einen Gefrierbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen. Wer mag kann es dann noch mit Karamell oder Zimt+Zucker verzieren.

13.12.15 15:45, kommentieren

Werbung


Tag für Tag von Maricoa Schattenkind (2015)

Tag für Tag Tag für Tag Die gleiche Last die ich mit meinem Körper stemme Die ich auf meinen Schultern trage Vor der ich weg renne Die sich nicht verscheuchen lässt Ja, Tag für TagEs bleibt ein Rest Etwas geschafft etwas Neues hinten auf Ja, ja lad ruhig drauf Keine Minute versäumt Ich bin der Sklave des Systems Wenn ich stehe peitscht mich die ZeitWenn ich falle überrennt mich die Zeit Ist die Zeit das System?Ich falle hin doch ich steh' wieder auf Reiß mich zusammen Schmeiß es hinten drauf Hilfeschreie meines Körpers missachtend Kann ich es verkraften?Bis ans Ende meiner Kräfte wird ich schuften Doch wo hören sie auf ?Ab wann passt Nichts mehr hinten auf?Wird es lange dauern?Werden sie um mich trauern?Nein, das System braucht mich nicht!Sie zerfetzten mich Sie versetzten mich Sie verletzen mich Sie verätzen michSie ersetzen mich Sie hetzten mich Tag für Tag

13.12.15 13:06, kommentieren